St. Pete

Nun sind wir schon etwas mehr als 2 Wochen hier in St. Pete. Nach dem beinahe Hitzetod bei der ersten Ausfahrt war der erste Weg zum Friseur! Unmöglich hier mit langen Haaren zu trainieren. Es sind aber nicht nur die Haare kürzer, auch das Trainingstempo ist um einiges langsamer als das gewohnte Tempo in Österreich. Dafür hat sich der Flüssigkeitsbedarf verzehnfacht. Auch die Ernährung unmittelbar nach den Trainingseinheiten hat sich schon an die Bedingungen angepasst - aufgrund des hohen Salzverlustes durchs Schwitzen, sind die Kartoffeln in Form von Chips wieder interessant geworden. Noah hat seinen 2ten Tag in der Schule hinter sich. Ich bin unglaublich stolz auf ihn - ich hätte dies alles nie so gut gemacht, wie er!!!! Für mich einfach faszinierend zu beobachten, mit welcher Leichtigkeit er dies alles meistert!!! Ansonsten alles beim alten NFL startet in 2 Wochen Chattanooga Ende September LG Rene


Veröffentlicht am:
22:17:00 19.08.2014 von Rene Vallant

Letzte Aktualisierung
22:17:00 19.08.2014